Resozialisation

Höllenhunde, Angsthunde, nicht vermittelbar, ....so landen viele Hunde oft aus dem Ausland bei uns. Ihre letzte Hoffnung ist es, dass irgend jemand die Liebe, Geduld, das Wissen und die Ausdauer aufbringt, diesen Hunden zu helfen, um nicht eingeschläfert zu werden, oder in einem Käfig in Dauerisolation leben zu müssen.

 

Einblicke in die Praxis bei  der Arbeit mit Angst-, oder aggressiven Hunden gibt dieser Workshops mit vielen wertvollen Tipps für die Praxis. Wer seine Berufung darin sieht, solchen Hunden helfen zu wollen und es sich auch zutraut, der ist hier genau richtig! Denn helfen heißt hier handeln und nicht zuschauen!

 

Es wäre hier von Vorteil, das Seminar Angsthunde mitzubuchen.

Workshop Details