Schön, dass Du hier bist!

Du  kannst dir ein Leben ohne Tiere nicht vorstellen?

Dann geht es dir wie mir! Tiere sind nicht eitel, sie legen keinen Wert auf Äußerlichkeiten und nehmen jeden so an, wie er ist. Sie sind immer für uns da, sind mit uns voller Freude und Überschwang, wenn wir uns freuen. Aber auch, wenn wir Kummer haben, haben sie feine Antennen und spenden uns ganz behutsam Trost, meist nur, wenn sie ihre Pfote auflegen.....Wenn wir einsam sind, verstehen sie es gut, diese Lücke ein wenig zu füllen....ganz still.

Sie sind einfach für uns da, ganz ohne Gegenleistung!

 

Tiere, besonders Katzen, aber auch Hunde, übernehmen  oft die Krankheiten ihres Herrchens oder Frauchens.

Sie tun alles, damit es uns besser geht!

Wird es nicht Zeit, auch etwas für sie zu tun? Mit Hilfe von Tierkommunikation können wir unsere Tiere besser verstehen und ihnen auch einmal unsere Hilfe anbieten, wenn sie uns brauchen:Mit Energiearbeit,Training,Ernährung!

Dies habe ich mir zur Aufgabe gemacht !


Ein Tier zu retten, verändert nicht die Welt,

aber die ganze Welt verändert sich

für das Tier.